Nutzen Sie Ihr Home-Office optimal

Egal, ob Sie schon seit Jahren von Zuhause aus arbeiten, oder ob Sie gerade erst den Sprung gewagt haben, Ihr Heimbüro ist ein Ort zentraler Wichtigkeit.

Bevor Sie entscheiden, wie Sie ihn gestalten, gibt es ein paar Fragen, die Sie sich stellen sollten. Zum Beispiel:

  • Ist dieser Ort nur für Sie, oder erwarten Sie Kollegen und Kunden?
  • Wieviel Zeit werden Sie in Ihrem Büro verbringen, und zu welcher Tageszeit wird das sein?

Diese Fragen bestimmen, welche Schritte Sie einleiten werden, um den Raum ideal zu nutzen. Hier sind einige der wichtigsten Punkte, die Sie beachten sollten, wenn Sie die Gestaltung planen:

Ihre Ausstattung

Wenn Sie Ihr Heimbüro einrichten, ist es wichtig, dass Sie keine Ausstattung kaufen, die Sie nicht jeden Tag benutzen. Warum sollten Sie in einen großen Drucker investieren, wenn Sie nur alle paar Monate ein paar Blätter ausdrucken? Als nächstes sollten Sie erwägen, einen drahtlosen Hub zu kaufen, damit Sie den Raum so gestalten können, wie es Ihnen gefällt. Niemand möchte im Heimbüro an einen Schreibtisch gefesselt sein, erstellen Sie deswegen einen Sitz- und einen Stehbereich. Dieser kleine Trick könnte Ihre Produktivität erhöhen!

Installieren Sie ebenfalls eine zusätzliche Telefonleitung, damit kein Anrufer das Besetztsignal zu hören bekommt. Denken Sie letztendlich auch an Versicherung für Ihre Ausstattung. Verlieren Sie nicht Ihr Geschäft, nur weil eine Naturkatastrophe Ihr Equipment zerstört hat.

Viele Versicherungen haben spezielle Angebote für Menschen, die von Zuhause aus arbeiten.

Beleuchtung und Farbe

Die Auswahl von Beleuchtung und Farben ist viel wichtiger als die meisten Menschen es vermuten. Idealerweise haben Sie so viel natürliches Licht wie möglich. Dieses Licht ist gleichmäßig über den Raum verteilt, so dass es Ihnen dabei hilft, einfach von Papier- zu Bildschirmarbeit überzugehen. Wenn nicht genügend natürliches Licht verhanden ist, empfehlen wir Ihnen, eine qualitativ hochwertige Tischleuchte, die Sie bei der Arbeit spät nachts und an stürmischen Tagen unterstützt. Wenn Ihr Büro sich im Keller oder einem anderen Bereich ohne Fenster befindet, gibt es Tageslichtlampen, die Ihnen dabei helfen, konzentriert und dynamisch zu arbeiten.

Farbe ist ebenso wichtig, da die Farbpsychologie sehr reale Effekte hat! Blau- und Dunkelblautöne sind entspannende und komfortable Farben, die Sie beruhigen können. Das bedeutet, dass sie wundervoll für das Schlafzimmer sind — aber vielleicht nicht die beste Wahl für das Heimbüro. Grün hingegen wird als die natürlichste aller Farben angesehen. Viele Marken benutzen grün in ihren Büros und sogar ihren Logos, um ein Gefühl von Frische hervorzurufen.

Neutrale Töne, wie etwa grau, weiß, beige oder elfenbeinfarben, lassen sich leicht mit anderen Farben kombinieren, um eine freundliche Atmosphäre zu erzeugen, ohne den Raum zu überwältigen. Es hat sich bewiesen, dass Violett die Vorstellungskraft und Kreativität fördert, und dass Rot Energie verleiht. Vermeiden Sie es, diese Farben zu stark dominieren zu lassen, sondern benutzen Sie sie, um Akzente zu setzen.

Privatsphäre

Sie lieben Ihre Familie, aber wenn sie weiterhin Lärmen und Sie unterbrechen, dann wird das mit der Arbeits nichts. Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Heimbüro getrennt von den restlichen Wohnräumen befindet. Falls dies nicht möglich ist, dann können Sie Bücherregale benutzen, um eine Abtrennung vom Rest des Hauses zu gestalten. Ein “Ruhe, bitte” oder “Nicht stören” Schild erinnert die anderen daran, dass Sie gerade arbeiten und nicht gestört werden möchten.

Organisation

Sie sollten alles, was Sie brauchen, schnell in Ihrem Heimbüro finden. Die Organisation hängt größtenteils von Ihren Vorlieben und Ihrem Ermessen ab, doch es gibt einige generelle Richtlinien. Zuerst sollten Sie sich darüber bewusst werden, wie Sie arbeiten. Arbeiten Sie generell von links nach rechts? Organisieren Sie Ihre Schreibwaren dementsprechend. Dann sollten Sie Angebote erkunden, die Ihnen zur Verfügung stehen. Manche Menschen bevorzugen Schubladen, während andere lieber Schreibtisch Organizer benutzen. Probieren Sie aus, was Sie persönlich anspricht.

Ergonomie

Wir alle wissen, dass es unserem Körper nicht besonders gut tut, den ganzen Tag zu sitzen. Auf längere Hinsicht ist es wichtig für Gesundheit und Wohlempfinden, wenn wir in guter Form sind. Ziehen Sie es in Betracht, die ergonomische Version der Artikel, die Sie brauchen, zu erwerben. Verstellbare Bürositze können beispielsweise Ihren Rücken unterstützen. Eine ergonomische Maus, weiche Tastaturpolster und Fußauflage können Ihnen dabei helfen, die körperlichen Strapazen des Arbeitstages zu reduzieren.